Eulennebel (M97)

Heute konnte ich ein Bild von einem planetaren Nebel machen. Es handelt sich um den bekannten Nebel EulennebelNeben dem bekannten Eulennebel befindet sich mit der Galaxie PGC 34279 ein weiters Objekt nur 4′ SO. Die Galaxie weist eine Helligkeit von 15,8 bmag auf und sitzt exakt unterhalb eines 14 mag Sterns. Das Beobachten bzw. Abbilden dieser Hintergrundgalaxie ist eine Herausforderung für jeden Astronomen dar.

Auf dieser Seite findet Ihr weitere Objekte, deren Abbildung eine Herrausforderung darstellt!

Auf dem Bild könnt Ihr auch gut die ‚Augen‘ der Eule bzw. den Zentralstern dieses Nebels sehen. Es ist teilweise erstaunlich, wie der Namen vergeben wurde. Ich kann jedenfalls nicht erkennen, warum dieser planetare Nebel als Eulennebel bekannt ist. Manche Wissenschaftler sind der Meinung, dass dieses Objekt nur 6.000 Jahre alt ist!

Wenn Ihr das Bild vergrößert, könnt Ihr sehen, dass ich die Herausforderung meistern konnte. Und das obwohl die Wetterbedingungen letzte Nacht nicht so toll waren.

m97_20170308_030155_3_3277_lrgb

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: